1996 Grand Soleil 50

€ 143,881 * Southampton, Großbritannien

Details über das Boot

Marke:Grand Soleil
Modell:50
Jahr:1996
Neu/Gebraucht:Gebraucht
Länge:50'6 "(15.4m)
TreibstoffDiesel
Rumpf-Material:Fiberglass
Name:Emma Claire
Preis:€ 143,881 *
Steuerstatus:bezahlt
Adresse:Southampton, Großbritannien
* Dieser Preis wurde von 124,950 GBP umgerechnet und dient nur zur Angabe.

Die Messungen

Länge über alles:50'6 "(15.4m)
Strahl:14.86 Füße
Verschiebung:13200 kg
Maximaler Entwurf:7.05 Füße

Antrieb

Motor Hersteller:Yanmar
Motor-Modell:4JH2TE
Motorleistung:72.0hp
TreibstoffDiesel

Weitere Spezifikationen

Designer:Cantiere del Pardo
Süßwasser-Behälter:500 Liter

Grand Soleil 50 (1996): Emma Claire is a well presented example of this sleek Cruiser/Racer designed by Doug Peterson. She has benefited from many recent upgrades, including new navigation equipment in 2016 and new storm sails and mainsail in 2019. She has completed the Fastnet and several Round the Island Races. 

Engineering

  • Yanmar 4JH2TE Motor (Wellenantrieb)
  • 3 flügeliger Propeller
  • Eberspacher Warmluftheizung

Electrical

  • 5 Batterien
  • Uferenergieeinlass
  • Ladegerät

Spars und Takelage

  • Masthead Rig
  • Stehende Takelage aus Edelstahl (neu 2016)
  • Plattenriff-Großsegel
  • Spinnaker Pole
  • Rollsegelausrüstung
  • Maststufen

Segel und Segeltuch

  • Genua x 2
  • Großsegel x 2 (ein neues 2019)
  • Kein 3 Genua
  • Storm Tri Sail (neu 2017)
  • Sturmfock (neu 2017)
  • Sprayhood
  • Großsegelabdeckung

Navigationsausrüstung

  • Garmin GPSMap 7412 GPS / Farbplotter
  • Echolot
  • Log / Geschwindigkeit
  • Windgeschwindigkeit und Windrichtung
  • Autopilot
  • Kompass
  • Icom IC-M423G DSC UKW

Deckausrüstung

  • Teakdeck
  • Elektrische Ankerwinde
  • Edelstahl Pushpit / Kanzel
  • Cockpittisch
  • Anker und Kette
  • 6 Winden, darunter 2 x elektrische Lewmar-Primärwinden

Sicherheitsausrüstung

  • Schwimmende Lichter
  • Radarreflektor
  • Rettungsring
  • Danbuoy
  • Gasmelder
  • Jackstays
  • Bilgenpumpen - elektrisch und manuell

Innen / Inland

  • 8 Liegeplätze in 3 Kabinen plus Limousine
  • Vorhänge
  • 2 x Köpfe
  • Galeere mit Herd, Kühlbox und Spüle
  • Heiß- / Kaltwassersystem unter Druck
  • Stereo

Kommentare der Eigentümer

Als wir Emma Claire im Jahr 2016 kauften, hatten wir nach einer größeren Yacht gesucht als der, die wir seit fast zehn Jahren besitzen, um weiter zu segeln und am Fastnet-Rennen teilzunehmen. Wir lieben die Linien des Swan-Looks und das Design von Doug Peterson ist besonders ansprechend.

Der Vorbesitzer war Ingenieur und sein Ansatz, Emma Claire auszurüsten, war sehr viel, was nur die Besten tun würden. Seine Aufzeichnungen über alle Einkäufe liegen vor und wenig wurde dem Zufall überlassen. Der ausgezeichnete Hof in Cornwall führte den größten Teil der routinemäßigen Wartung nach der ersten Inbetriebnahme im Solent durch.

Während ihrer ersten zehn Jahre wurde Emma Claire mit etwas behandelt, das nur als verwöhntes Leben bezeichnet werden kann, und ihr Zustand ähnelt eher einer Yacht ihres halben Alters. Unweigerlich jedoch hatten moderne Entwicklungen ihre B- und G-Navigationssysteme überholt und obwohl sie stark gedehnt waren, war die Ruten-Takelage mehr als zehn Jahre alt und musste gehen.

Wir haben mit dem Start einer großen Überholung begonnen, um uns auf unser erstes Fastnet im Jahr 2017 vorzubereiten.

Auf der ersten Reise von Cornwall zu ihrem Liegeplatz in Beaulieu wussten wir, dass wir eine gute Wahl für eine richtige Offshore-Yacht getroffen hatten. Ihre Bewegung durch das Wasser ist eine Freude, sie zeigt gut und ist eine stabile und schnelle Yacht gegen den Wind.

In den letzten vier Jahren haben wir ziemlich erfolgreich am RORC-Programm für Offshore-Rennen teilgenommen, das in der Fertigstellung des Fastnet 2019 gipfelte. Das Fastnet-Rennen ist ein harter Test für jede Yacht. 2019 erlebten wir mehr als 30 Knoten Wind und bedeutende See, als wir nach Südirland fuhren.

Als solides Zeugnis für Emma Claires Stärke, Leistung und großartige Fähigkeiten im Seehalten wurde der Galeerenservice auch in den schwierigsten Zeiten aufrechterhalten, und es gab keinen Moment, in dem wir das Rennen aufgeben mussten. Im Takt und dann zurück zu den Scilly-Inseln und nach Plymouth lief Emma Claire mit einem Steuerwettbewerb durch, um zu sehen, wer beim Surfen die besten 15 Knoten erreichen konnte, aber völlig stabil und kein Hinweis auf einen versehentlichen Halsen.

Zurück auf ihrem Liegeplatz erhält sie immer bewundernde Blicke. Auch wenn wir nicht segeln gehen, ist es ein wahres Vergnügen, einfach an Bord zu bleiben.

Sie interessieren sich für diese Grand Soleil 50 für € 143,881? *

Kontaktieren Sie einen unserer Makler direkt oder füllen Sie das Kontaktformular:

Veronika Lentz - Clipper Marine Spain
Ilona J. Heleniak - Clipper Marine Spain
Ilona J. Heleniak - Clipper Marine Spain
Matthew Attree - Clipper Marine Spain
1000 verbleibende Zeichen

Haftungsausschluss

* Dieser Preis wurde von 124,950 GBP umgerechnet und dient nur zur Angabe.

Clipper Marine Spain bietet die Angaben zu diesem Schiff nach Treu und Glauben an, kann jedoch nicht die Richtigkeit dieser Angaben oder den Zustand des Schiffes garantieren oder garantieren. Ein Käufer sollte seine Vertreter oder seine Besichtiger beauftragen, die Angaben zu überprüfen, die der Käufer bestätigt hat. Dieses Schiff wird vorbehaltlich eines Zwischenverkaufs, einer Preisänderung oder eines Rücktritts ohne vorherige Ankündigung angeboten.