Es tut uns leid, aber dieses Boot ist jetzt verkauft. Kontaktieren Sie unsere Yachtmakler, um zu erfahren, ob wir Ihnen bei der Suche nach einem ähnlichen Boot helfen können, oder sehen Sie sich unten unsere aktuellen Boote an.

Kontakt
Ausverkauft

2010 Südlich 110

2010 Southerly 110, entworfen von Rob Humphreys. Dies ist eine vielseitige Familie cruiser mit hervorragender Leistung und unbestrittener Verarbeitungsqualität. Der Hubkiel ermöglicht den Zugang zu Fahrtgebieten in flachem Wasser und das Rigg lässt sich leicht mit wenigen Handgriffen handhaben. Das...

£120,000.00Mehrwertsteuer bezahlt

2010 Southerly 110, entworfen von Rob Humphreys. Dies ist eine vielseitige Familie cruiser mit hervorragender Leistung und unbestrittener Verarbeitungsqualität. Der Hubkiel ermöglicht den Zugang zu Fahrtgebieten in flachem Wasser und das Rigg lässt sich leicht mit wenigen Handgriffen handhaben.  

Dieses ausgezeichnete Ein-Eigentümer-Exemplar wird in hervorragendem Zustand zum Verkauf angeboten und wurde von ihrem Besitzer liebevoll gepflegt, nachdem sie im Juli 2023 aus dem Wasser war und neue Anoden eingebaut hat. Der Rumpf wurde 2021 neu mit Kupfer beschichtet. Die Segel sind original und die stehende Takelage wurde im Dezember 2020 ersetzt. Angetrieben von einem Yanmar 3YM30 mit ca. 1100 Betriebsstunden im Neuzustand. 

„Moonstruck“ verfügt über eine fantastische Ausstattung, darunter Warmluftheizung, elektrische Ankerwinde, Manson Supreme-Anker, großer Crusader-Fock mit Latten, Original-Hyde-Fock (kaum genutzt), abnehmbares Backup-Vorstag, Adverc-Motorladesystem, neuer Fernseher im Jahr 2021 und vieles mehr viel mehr. 

Sie verfügt außerdem über einen automatischen Propeller, der beim Fahren deutlich weniger Drehzahl verbraucht, aber die verfügbare Höchstgeschwindigkeit nicht verringert, was sich hervorragend zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs eignet. 

Besichtigungen werden dringend empfohlen. Bitte kontaktieren Sie uns unter 01202 916424 oder senden Sie eine E-Mail an jack@clippermarine.co.uk 

Details

Name und Vorname
--
Baumeister
--
Rumpfmaterial
Glasfaserkunststoff
Ort
Poole, GB

Abmessungen

LOA
35.5 Füße
Strahl
11.83 Füße
Verschiebung
15388 Pfund
Entwurf
7.17 Füße

Motor

Marke/Kraftstoff
Yanmar Diesel
Gesamtmotorleistung
29 kW
Fahrtgeschwindigkeit
--
Höchstgeschwindigkeit
--

Unterkünfte

Kabinen
2

Tankage

Treibstoff
33.31 imperiale Gallone
Wasser
37.47 imperiale Gallone
Festhalten
17 imperiale Gallone

Zusätzliche Information

Beschreibung des Herstellers

Der Southerly 110 verkörpert die etablierten Merkmale der Southernly-Reihe, die sich über viele Jahre hinweg als beliebt erwiesen haben. Der moderne Rumpf und das moderne Rigg setzen sehr hohe Maßstäbe an Leistung, Vielseitigkeit und ein schlichtes Aussehen, was sowohl Familien- als auch Fahrtensegler anspricht. Ihr Achtercockpit, die Lotlinie am Bug und die Doppelruderkonfiguration machen sie in Kombination mit ihrem Segelplan zu einer schnellen, unterhaltsamen und aufregenden Yacht zum Segeln. Die Whitlock-Direktlenkung sorgt in Kombination mit der Doppelruderanordnung für eine sofort ansprechende Steuerung und macht das Steuern dieser Yacht zu einem wahren Vergnügen. Selbst wenn der Wind zunimmt und Böen versuchen, sie vom Kurs abzubringen, können sie dank der Rumpfform und des tiefen Tiefgangs des Swing Kiels dem Wind standhalten und ihr Segeltuch tragen, während die Doppelruder für außergewöhnliche Richtungsstabilität und Kontrolle sorgen. Tatsächlich liegt die Southerly 110 so leicht am Steuer, dass sie die meiste Zeit selbst segeln wird. Das Einleinen-Großsegelreffen und die Rollgenua erleichtern die Handhabung des Segels – ideal für Familien- oder Short-Hand-Segeln. Das hohe Teilrigg und die Selbstwendefock (als Southerly 35RS-Rigg) sind eine beliebte Option, um das Segeln mit minimalem Aufwand zu genießen. Dank der Selbstwendefock können Sie spontan und mühelos wenden, sodass Sie unter Bedingungen segeln können, die ein herkömmlicher Segelplan möglicherweise nicht zulässt, beispielsweise in einem Hafen oder in einem überfüllten Gebiet. Der einzigartige Swing-Kiel sorgt für einen tiefen Tiefgang (tiefer als bei den meisten Yachten) und eine kraftvolle Luv-Leistung. Auf Knopfdruck kann der Kiel auf nur 2 Fuß 4 Zoll angehoben werden, um einen geringen Tiefgang zu ermöglichen, sodass Sie in Küstengebieten und Binnengewässern segeln können. Wie bei allen Southernlys trocknet die Yacht auch aus und steht aufrecht. Wenn Sie an Bord der Southerly 110 gehen, kommt die traditionelle Bauqualität von Northshore zum Vorschein. Eine gute Rundumsicht, ein geräumiger Salon, eine offene Kombüse, ein erhöhter Kartentisch und eine große Achterkabine sind besondere Merkmale dieser Yacht.

zusätzliche Beschreibung
  • Achtercockpit
  • Selbstentleerend
  • Guter Zugang achtern zum Einsteigen
  • Teleskopische Heck-Einstiegsleiter
  • Tiefer Lazarette-Spind an Backbord mit Regalen
  • Flacher, entleerter Lazarette-Schrank an Steuerbord
  • Aufbewahrung von Gasflaschen im Cockpit-Stauraum
  • Höhlenschrank im Cockpitsüll
  • Hauptluke aus Plexiglas mit Waschbrett
  • Instrumententafeln über der Luke
  • Eine Windenkurbeltasche
  • Steuerstand
  • Zwei Sicherheitsgurtösen
  • Umfangreiches Werkzeugset
  • Beiboot für 4 Personen
  • 4 Personen Rettungsinsel
  • Eingetragenes Eperb
  • Hand-Frischwasserpumpe
  • Hochwertiger Wasserpumpenfilter
  • Abwassertank
zusätzliche Beschreibung

SALOON

  • Dinette-Sitzanordnung an Backbord
  • Zwei Schließfächer vorne
  • Masthalterung aus Edelstahl, Tisch verschiebbar und absenkbar, um Bereiche in Doppelkojen umzuwandeln
  • Einzelsofa in voller Länge an Steuerbord
  • Stauraum unten und Zugang von vorne
  • Flaschenverstauung
  • Einbauleuchten unter den Seitendecks
  • Zwei Deckenleuchten
  • Vier feste Bullaugenleuchten am Rumpf
  • Ziehharmonika-Jalousien für Pilothausfenster gegen Aufpreis
  • Vorhänge für Rumpföffnungen
zusätzliche Beschreibung
  • 12-Volt-System
  • Vier Hochleistungsbatterien, geladen vom Motorgenerator; einer für den Motor, drei für den Hausgebrauch
  • Trennschalter
  • Galvanischer Isolator
  • LED-Kabinenbeleuchtung im gesamten Gebäude
  • Leselampen über den Kojen
  • Kartenlicht über dem Navigationstisch
  • Vollständiges Navigationslichtsystem mit Buglichtern, Hecklicht, dreifarbigem Topplicht mit rundum weißem Ankerlicht, Deckflutlicht und Dampflicht sowie Cockpitbeleuchtung in Weiß und Rot
  • Leistungsschalter am Hauptpanel
zusätzliche Beschreibung
  • An Backbord erhöhte Kombüse
  • Doppelwaschbecken aus Edelstahl
  • Heißes und kaltes Druckwasser
  • Arbeitsplatte vom Typ Corian, Gemini
  • Von oben beladbare Kühl-Eisbox (75 Liter) (4 Käfige für den Kühlschrank)
  • Haltegriff aus Edelstahl zur Arbeitsplatte
  • Vollständig aufgehängter Gaskocher mit zwei Brennern, Grill und Backofen (Ausfallsicherung an allen Brennern)
  • Gasabsperrhahn
  • Abfallbehälter unten
  • Zwei große, zu öffnende Schließfächer
  • Vier Schubladen
  • Stauraum unter dem Seitendeck
  • Überkopflicht
  • Asrex Fernseher/DVD-Player, 2 Jahre alt.
zusätzliche Beschreibung
  • Yanmar 3YM30 29 PS 3-Zylinder-Dieselmotor mit Frischwasserkühlung
  • Untersetzungs-/Rückwärtsgang
  • 60-Ampere-Lichtmaschine
  • Stevenrohr aus Bronze mit wassergeschmierter Heckverschraubung
  • Propellerwelle aus Edelstahl
  • Dreiblättriges Autoprop aus Bronze
  • Umfangreiches Skeg an der Mittellinie zum Schutz von Propeller und Rudern, wenn die Yacht austrocknet
  • Nichtmetallischer Kraftstofftank – Fassungsvermögen 182 Liter/40 Gallonen mit Sedimentfalle und Leitungsfilter
  • Edelstahl-Wassersieb mit herausnehmbarem Filter
  • Elektrischer 12-Volt-Ventilator im Maschinenraum
  • Schalldämmung des Motorgehäuses
  • Klappen Sie die Verkleidungen an beiden Enden des Motorkastens hoch, um Zugang zu erhalten
  • Der Motorkasten kann zur Wartung vollständig entfernt werden
zusätzliche Beschreibung
  • Elfenbeinweißer Gelcoat
  • Linie im Stil von Rot und Oxford-Blau
zusätzliche Beschreibung
  • Stollen vorn und hinten angehoben
  • Federklampen mittschiffs angehoben
  • Fairleads achtern
  • Vorbaukopfbeschlag aus Edelstahl mit doppelter Bugrolle
  • Verstärktes Vordeck zur Aufnahme einer optionalen Ankerwinde
  • Festmacherklampen
  • Edelstahlkanzel mit Navigationslichthalterung
  • Stützen und Schutzdrähte aus Edelstahl
  • Heckkorb aus Edelstahl mit Hecktür, Navigationslichthalterung und Fahnensteckdose
  • Kraftstoff- und Wasserdeckfüller
  • Genua-Gleise mit Einzelwagen- und Kolbensteuerstopps
  • Genua-Schotwendeblöcke (doppelt an Backbord) zur Aufnahme der Furlex-Steuerleine, Kupplung am Seitendeck
  • Großschotschiene mit Steuerleinen, die achtern zum Cockpit führen
  • Vier Seilkupplungen auf jeder Seite für die laufende Takelage
  • Zwei Lewmar 46ST-Winden am Niedergang
  • Lewmar 16 Winden
  • Haltegriffe aus Edelstahl auf beiden Seiten des Kabinendachs
  • Das Beiboot kann am Heck transportiert und aufgeblasen werden
  • Smarter Toilettenreiniger für das Meer 
  • 12″ breites Bücherregal neben der Achterkoje
Haftungsausschluss

Das Unternehmen stellt die Einzelheiten zu diesem Schiff in gutem Glauben zur Verfügung, kann jedoch weder die Richtigkeit dieser Informationen noch den Zustand des Schiffs garantieren oder garantieren. Ein Käufer sollte seine Agenten oder Gutachter damit beauftragen, die vom Käufer bestätigten Details zu untersuchen. Dieses Schiff wird vorbehaltlich eines Zwischenverkaufs, einer Preisänderung oder einer Rücknahme ohne Vorankündigung angeboten.

Clipper Marine Ltd ist ein Makler und kein Kreditgeber und ist von der Financial Conduct Authority unter der FRN 734237 zugelassen. Clipper Marine Ltd berechnet Ihnen für diesen Service keine Gebühr, da wir die Zahlung in Form von Gebühren direkt von CGI FINANCE erhalten. Die Höhe der Gebühren, die wir von CGI FINANCE erhalten, hängt nicht von den Merkmalen des Darlehens ab und diese Zahlung hat keinen Einfluss auf den gemäß den Bedingungen des Darlehensvertrags zu zahlenden Betrag.